Rafting und Kajak fahren in den Pyrenäen, Jaca, Provinz Huesca, Pyrenäen, Spanien

Verfügbarkeit prüfen

Ref. : rafting

Es gibt hier zahlreiche Orte zum Raften. Noguera Pallares ist der beliebteste Fluss in diesem Gebiet für diesen Sport. Lehrer sind verfügbar und versorgen Sie mit der ganzen Ausrüstung.

Im allgemeinen versteht man hier unter Rafting das Hinabfahren über die Stromschnellen des Noguera Pallarés. Dafür kommen leicht bewegliche Boote zum Einsatz sowie Ruder, um sich von den Felsen abzustossen und leichter vorwärts zu kommen. Die verwendeten Schlauchboote sind vom Typ Zodiac und besitzen grosse Stabilität.

In jedem dieser Boote finden sechs bis acht Personen Platz, die auf dem Rand des Schlauchbootes sitzen und sich dort gut festhalten müssen. Die beiden Personen, die am weitesten vorne Platz nehmen, achten auf die Hindernisse und geben die Richtung an. Ihre Aufgabe ist es, mit dem Ruder den Weg vorzugeben und alle nötigen Anweisung an die Gruppe weiterzuleiten.

Auf den ersten Blick mag Rafting gefährlich erscheinen, aber das ist es nicht wirklich. Es besteht keine grosse Gefahr, wenn jemand ins Wasser fällt, denn dafür sind alle Teilnehmer mit Helm, Schwimmweste, Neopren Anzug und Spezialschuhen ausgestattet. Ausserdem ist immer ein erfahrener Gruppenleiter mit im Boot, der den Fluss genauestens kennt.

Ofertas

Angebote filtern

Eigenschaften

  • Die Firma für Rafting, Canofahren etc. liegt in Murillo de Gállego, 45 Minuten von Jaca.

    (+34) 974 383152, (+34) 974 356437

    Avda. Regimiento Galicia, 1

Andere Orte und Alternativen auf Costasur

Andere Seiten in diesem Zielgebiet
Verfügbare Serviceleistungen in diesem Zielgebiet